News

Comments Box SVG iconsUsed for the like, share, comment, and reaction icons
Mit etwas Glück gibts Tickets für die Premiere in #Bielefeld am 8. Mai 😀

Mit etwas Glück gibt's Tickets für die Premiere in #Bielefeld am 8. Mai 😀🎪 CIRQUE BOUFFON - PARAISO 🎭

Wir verlosen 5 x 2 Tickets für die Premiere am 8. Mai 2024 um 19.30 Uhr

Die Zeit entschleunigen und das Herz berühren:
Der Cirque Bouffon kommt mit neuer Show endlich wieder zurück nach Bielefeld. PARAISO entführt in eine poetische Traumwelt voller Magie. Das vielseitige, internationale Künstlerensemble will dann vom 8. Mai bis 2. Juni 2024 mit seiner poetischen und mitreißenden Show PARAISO - ganz im Stil des französischen Nouveau Cirque mit Elementen aus Artistenzirkus, Komik, Musik, Theater und Tanz verzaubern. Das charmante Chapiteau steht dann wieder im Bielefelder Ravensberger Park.
PARAISO (dt. Paradies) ist die Vorstellung eines wunderbaren, göttlichen Ortes, an dem jeder ein König oder eine Königin sein darf.

PARAISO zeigt den modernen Wunsch nach Aufbruch und gesellschaftlicher Erneuerung. Akrobatik, Körperkunst, Komik und Live-Musik auf höchstem Niveau sind die tragenden Elemente der begnadeten Artisten der neuen Show des Cirque Bouffon. Kombiniert mit den rauschhaft schönen, sinnlich melancholischen Musikstücken, ist PARAISO eine Show der internationalen Extraklasse, die das Herz berührt und die Zeit entschleunigt.
Ein schillerndes Kaleidoskop und unvergessliches Erlebnis für die ganze Familie.

Wir verlosen 5 x 2 Tickets für die Premiere am 8. Mai 2024 um 19.30 Uhr

👍 Beitrag liken
👍 Daumen drücken

Karten gibt es online unter www.cirque-bouffon.com
Cirque Bouffon – PARAISO, Chapiteau im Ravensberger Park

Trailer zur Show: youtu.be/bslO8xsYYfo

Die Gewinner werden am 24. März 2024 ausgelost und danach benachrichtigt - sie werden auch persönlich angeschrieben, um die Privatsphäre zu wahren – und nicht öffentlich in den Kommentaren!

Die Verlosung steht in keiner Verbindung zu Facebook / Instgram und wird in keiner Weise von Facebook / Instgram gesponsert, unterstützt oder organisiert.
... Mehr...Weniger...

4 Tagen
Bald startet unser Tour-Jahr 2024.
Am 27. MÄRZ ist Premiere von PARAISO in Hannover.
Da nach gehts nach Bielefeld, Wiesbaden/Mainz und dann Hamburg.
Wir freuen uns auf unsere Fans und unser neues Publikum 😍🎶😎

Bald startet unser Tour-Jahr 2024.
Am 27. MÄRZ ist Premiere von PARAISO in Hannover.
Da nach geht's nach Bielefeld, Wiesbaden/Mainz und dann Hamburg.
Wir freuen uns auf unsere Fans und unser neues Publikum 😍🎶😎
... Mehr...Weniger...

5 Tagen
Danke für den tollen Artikel über unsere Präsentatoren und Botschafter in Hannover 😍

Danke für den tollen Artikel über unsere Präsentatoren und Botschafter in Hannover 😍 ... Mehr...Weniger...

5 Tagen

... Mehr...Weniger...

6 Tagen

Hannover, wir kommen ...
Habt ihr bereits Tickets?

Übrigens..
Wir spielen über die Osterfeiertage sogar täglich zwei Shows.
Ideal für einen Osterausflug für die ganze Familie!
... Mehr...Weniger...

1 Woche
Die Kulturschaffenden und langjährigen Varieté-Direktoren Werner Buss und Dennis Bohnecke, die vielen Hannoveranern sicher von anderen hochkarätigen Veranstaltungen in der Region bekannt sind, holen dieses Frühjahr ein ganz besonderes kulturelles Highlight nach #Hannover. Sie präsentieren ab 27. März unsere  poetische Zirkustheater-Show PARAISO auf dem Waterlooplatz.

„Die Show des Cirque Bouffon ist etwas ganz Besonderes. Ich sah sie im vergangenen Jahr in Köln und ich war verzaubert und im Herzen berührt. Es war klar: PARAISO müssen wir nach Hannover holen.“, erklärt Dennis Bohnecke, der seit vielen Jahren eng mit dem ehemaligen künstlerischen Direktor des GOP-Varieté-Theater, Werner Buss zusammenarbeitet.

„PARAISO gehört nach Hannover! Denn PARAISO berührt! Das liebevolle Spiel zwischen Artistik, Musik und Clownerie sowie die fantastische Musik des Cirque Bouffon verschmilzt zu einem außergewöhnlichen Gesamtkunstwerk. Das muss man gesehen haben!“, schwärmt Werner Buss, der 28 Jahre lang der kreative Kopf, Herz und Seele der GOP Entertainment Group – Europas größtem Varietéunternehmen mit 1000 Mitarbeitern und 1Millionen Besuchern im Jahr war. 

Nach zahlreichen Gesprächen mit der Stadt war es dann amtlich: Künstlerensemble darf sein Chapiteau auf dem Waterlooplatz errichten. Und so präsentieren Werner Buss und Dennis Bohnecke nun den Cirque Bouffon vom 27.03. bis 28.04.2024 mit seiner poetischen und mitreißenden Show PARAISO - ganz im Stil des französischen Nouveau Cirque mit Elementen aus Artistenzirkus, Komik, Musik, Theater und Tanz mitten in Hannover auf dem Waterloo-Platz.

„Für alle Hannoverner*innen ist es jeher etwas ganz Besonderes, wenn ein Zirkus seine Zelte auf dem Waterlooplatz aufschlägt. Umso mehr freut es mich persönlich ganz besonders, dass ich als Freund und Botschafter des Cirque Buffon diese einzigartige Show mit präsentieren darf. Es ist eine besondere Freundschaft und Leidenschaft zum Cirque Nouveau, welche Frederic Zipperlin, Werner Buss und mich verbindet.“, erläutert Dennis Bohnecke. Der gebürtige Hannoveraner Dennis Bohnecke war rund 15 Jahre Varieté-Direktor. Heute betreibt der Familienunternehmer unter anderem das traditionsreiche Teestübchen mit dazugehörigem Teehandel im Herzen der Altstadt Hannover.

Wie es zu dieser Zusammenarbeit kam: Seit vielen Jahren verbindet Cirque Bouffon-Direktor Frédéric Zipperlin und den Ex-GOP Varieté-Theater-Chef Werner Buss eine enge Freundschaft. Ihr erstes großes gemeinsames Projekt war die Show „Carpe Diem“, die sie zur EXPO 2000 in Hannover präsentierten und die mit großem Erfolg gefeiert wurde.
Es folgte 2009 die Show „Angell“, die sie gemeinsam mit dem langjährigen Varieté-Direktor Dennis Bohnecke auf internationale  Zirkus- und Varieté-Bühnen brachten.
Mit ihrer Arbeit haben die drei Freunde den zeitgenössischen Zirkus und das moderne Varieté in Deutschland entscheidend geprägt.
Das Gastspiel des Cirque Bouffon in Hannover entspringt dem Wunsch der drei langjährigen Freunde, endlich mal wieder etwas gemeinsam auf die Beine zu stellen. 
Was bietet sich da besser an, als gemeinsam in Hannover PARAISO zu präsentieren?!

PARAISO (dt. Paradies) ist die Vorstellung eines wunderbaren, göttlichen Ortes, an dem jeder ein König oder eine Königin sein darf. 
Inspiriert vom Werk des niederländischen, spätgotischen Malers Hieronymus Bosch, hat der französische Regisseur Frédéric Zipperlin eine Show erschaffen, in der es um illustre Figuren und Fabelwesen geht, die zudem viele ungewöhnliche Bildelemente enthält. 
Ähnlich wie in Boschs Bilden finden sich auch in PARAISO immer wieder die gleichen Symbole und Themen neben zahlreichen geheimnisvollen Gesichtern.
Alles ist stets ein wenig anders als man denkt: Die Protagonisten überraschen mit Eindrücken, Bildern und Emotionen, skurrilen Situationen, viel Humor und traumhafter Magie. Mal bunt, mal düster, mal gleißend-hell. Mal laut, mal lustig, mal leise. 
PARAISO zeigt den modernen Wunsch nach Aufbruch und gesellschaftlicher Erneuerung. 
Akrobatik, Körperkunst, Komik und Live-Musik auf höchstem Niveau sind die tragenden Elemente der begnadeten Artisten der Show.

Die mitreißende Inszenierung des Cirque Bouffon war im vergangenen Jahr bereits im Ruhrgebiet, Köln, Kehl/Straßburg, Saarbrücken und Trier zu sehen. Sie entführt in eine poetische Traumwelt - stets begleitet von der sinnlichen und rauschhaften Musik des ukrainischen Komponisten Sergej Sweschinski.
PARAISO eine Show der internationalen Extraklasse, die das Herz berührt und die Zeit entschleunigt. Ein schillerndes Kaleidoskop und unvergessliches Erlebnis für die ganze Familie. 
Das Gastspiel wird unterstützt von der HAZ – Hannoversche Allgemeine Zeitung sowie Hannover Tourismus.

Cirque Bouffon – PARAISO 
27.03. – 28.04.2024 | Hannover 
 Hannover-Tourismus Hannover Stadtkind

Der Vorverkauf ist bereits gestartet. 
Karten gibt’s online unter www.cirque-bouffon.com und bei Eventim - DE sowie bei den Vorverkaufsstellen der  HAZ.

Die Kulturschaffenden und langjährigen Varieté-Direktoren Werner Buss und Dennis Bohnecke, die vielen Hannoveranern sicher von anderen hochkarätigen Veranstaltungen in der Region bekannt sind, holen dieses Frühjahr ein ganz besonderes kulturelles Highlight nach #Hannover. Sie präsentieren ab 27. März unsere poetische Zirkustheater-Show PARAISO auf dem Waterlooplatz.

„Die Show des Cirque Bouffon ist etwas ganz Besonderes. Ich sah sie im vergangenen Jahr in Köln und ich war verzaubert und im Herzen berührt. Es war klar: PARAISO müssen wir nach Hannover holen.“, erklärt Dennis Bohnecke, der seit vielen Jahren eng mit dem ehemaligen künstlerischen Direktor des GOP-Varieté-Theater, Werner Buss zusammenarbeitet.

„PARAISO gehört nach Hannover! Denn PARAISO berührt! Das liebevolle Spiel zwischen Artistik, Musik und Clownerie sowie die fantastische Musik des Cirque Bouffon verschmilzt zu einem außergewöhnlichen Gesamtkunstwerk. Das muss man gesehen haben!“, schwärmt Werner Buss, der 28 Jahre lang der kreative Kopf, Herz und Seele der GOP Entertainment Group – Europas größtem Varietéunternehmen mit 1000 Mitarbeitern und 1Millionen Besuchern im Jahr war.

Nach zahlreichen Gesprächen mit der Stadt war es dann amtlich: Künstlerensemble darf sein Chapiteau auf dem Waterlooplatz errichten. Und so präsentieren Werner Buss und Dennis Bohnecke nun den Cirque Bouffon vom 27.03. bis 28.04.2024 mit seiner poetischen und mitreißenden Show PARAISO - ganz im Stil des französischen Nouveau Cirque mit Elementen aus Artistenzirkus, Komik, Musik, Theater und Tanz mitten in Hannover auf dem Waterloo-Platz.

„Für alle Hannoverner*innen ist es jeher etwas ganz Besonderes, wenn ein Zirkus seine Zelte auf dem Waterlooplatz aufschlägt. Umso mehr freut es mich persönlich ganz besonders, dass ich als Freund und Botschafter des Cirque Buffon diese einzigartige Show mit präsentieren darf. Es ist eine besondere Freundschaft und Leidenschaft zum Cirque Nouveau, welche Frederic Zipperlin, Werner Buss und mich verbindet.“, erläutert Dennis Bohnecke. Der gebürtige Hannoveraner Dennis Bohnecke war rund 15 Jahre Varieté-Direktor. Heute betreibt der Familienunternehmer unter anderem das traditionsreiche Teestübchen mit dazugehörigem Teehandel im Herzen der Altstadt Hannover.

Wie es zu dieser Zusammenarbeit kam: Seit vielen Jahren verbindet Cirque Bouffon-Direktor Frédéric Zipperlin und den Ex-GOP Varieté-Theater-Chef Werner Buss eine enge Freundschaft. Ihr erstes großes gemeinsames Projekt war die Show „Carpe Diem“, die sie zur EXPO 2000 in Hannover präsentierten und die mit großem Erfolg gefeiert wurde.
Es folgte 2009 die Show „Angell“, die sie gemeinsam mit dem langjährigen Varieté-Direktor Dennis Bohnecke auf internationale Zirkus- und Varieté-Bühnen brachten.
Mit ihrer Arbeit haben die drei Freunde den zeitgenössischen Zirkus und das moderne Varieté in Deutschland entscheidend geprägt.
Das Gastspiel des Cirque Bouffon in Hannover entspringt dem Wunsch der drei langjährigen Freunde, endlich mal wieder etwas gemeinsam auf die Beine zu stellen.
Was bietet sich da besser an, als gemeinsam in Hannover PARAISO zu präsentieren?!

PARAISO (dt. Paradies) ist die Vorstellung eines wunderbaren, göttlichen Ortes, an dem jeder ein König oder eine Königin sein darf.
Inspiriert vom Werk des niederländischen, spätgotischen Malers Hieronymus Bosch, hat der französische Regisseur Frédéric Zipperlin eine Show erschaffen, in der es um illustre Figuren und Fabelwesen geht, die zudem viele ungewöhnliche Bildelemente enthält.
Ähnlich wie in Boschs Bilden finden sich auch in PARAISO immer wieder die gleichen Symbole und Themen neben zahlreichen geheimnisvollen Gesichtern.
Alles ist stets ein wenig anders als man denkt: Die Protagonisten überraschen mit Eindrücken, Bildern und Emotionen, skurrilen Situationen, viel Humor und traumhafter Magie. Mal bunt, mal düster, mal gleißend-hell. Mal laut, mal lustig, mal leise.
PARAISO zeigt den modernen Wunsch nach Aufbruch und gesellschaftlicher Erneuerung.
Akrobatik, Körperkunst, Komik und Live-Musik auf höchstem Niveau sind die tragenden Elemente der begnadeten Artisten der Show.

Die mitreißende Inszenierung des Cirque Bouffon war im vergangenen Jahr bereits im Ruhrgebiet, Köln, Kehl/Straßburg, Saarbrücken und Trier zu sehen. Sie entführt in eine poetische Traumwelt - stets begleitet von der sinnlichen und rauschhaften Musik des ukrainischen Komponisten Sergej Sweschinski.
PARAISO eine Show der internationalen Extraklasse, die das Herz berührt und die Zeit entschleunigt. Ein schillerndes Kaleidoskop und unvergessliches Erlebnis für die ganze Familie.
Das Gastspiel wird unterstützt von der HAZ – Hannoversche Allgemeine Zeitung sowie Hannover Tourismus.

Cirque Bouffon – PARAISO
27.03. – 28.04.2024 | Hannover
Hannover-Tourismus Hannover Stadtkind

Der Vorverkauf ist bereits gestartet.
Karten gibt’s online unter www.cirque-bouffon.com und bei Eventim - DE sowie bei den Vorverkaufsstellen der HAZ.
... Mehr...Weniger...

2 Wochen

Habt ihr bereits euer Ticket? Hannover 27. MÄRZ Premiere PARAISO

#hannovercity Hannover-Tourismus
Hannoversche Allgemeine Zeitung / HAZ
... Mehr...Weniger...

3 Wochen

... Mehr...Weniger...

3 Wochen
Mehr laden