PARAISO entführt in eine poetische Traumwelt voller Magie.

Cirque Bouffon präsentiert seine neue Show PARAISO. Das vielseitige, internationale Künstlerensemble wird das Publikum mit einer wie gewohnt poetischen und mitreißenden Show im Stil des französischen Nouveau Cirque mit Elementen aus Artistenzirkus, Komik, Musik, Theater und Tanz verzaubern.

PARAISO (dt. Paradies) ist die Vorstellung eines wunderbaren, göttlichen Ortes, an dem die Menschen zu Anfang ihrer Existenz gelebt haben, bis sie daraus verstoßen wurden. Inspiriert vom Werk des niederländischen, spätgotischen Malers Hieronymus Bosch, hat der französische Regisseur Frédéric Zipperlin eine mitreißende, neue Show erschaffen, in der es um illustre Figuren und Fabelwesen geht, die zudem viele ungewöhnliche Bildelemente enthält. Ähnlich wie in Boschs Bildern finden sich auch in PARAISO immer wieder die gleichen Symbole und Themen neben zahlreichen geheimnisvollen Gesichtern und Fabelwesen.

Alles ist stets ein wenig anders als man denkt: Die Protagonisten überraschen mit Eindrücken, Bildern und Emotionen, skurrilen Situationen und traumhafter Magie. Mal düster, mal gleißend-hell. Mal laut, mal leise.

Die neue Inszenierung des Cirque Bouffon entführt in eine poetische Traumwelt – stets begleitet von der sinnlichen und rauschhaften Musik des ukrainischen Komponisten Sergej Sweschinski. PARAISO thematisiert den modernen Wunsch nach Aufbruch und gesellschaftlicher Erneuerung. Akrobatik, Körperkunst, Komik und Musik auf höchstem Niveau sind die tragenden Elemente der begnadeten Artisten der neuen Show des Cirque Bouffon. Kombiniert mit den rauschhaft schönen, sinnlich melancholischen Musikstücken, ist PARAISO eine Show der internationalen Extraklasse, die das Herz berührt und die Zeit entschleunigt.

Ein schillerndes Kaleidoskop und unvergessliches Erlebnis für die ganze Familie.

Feiertagsgesetz in Rheinland-Pfalz: Unsere Veranstaltungen von PARAISO in Trier am Mittwoch, 1.11. (Allerheiligen) und am Sonntag, 19.11. (Volkstrauertag) fallen aus!

Aufgrund behördlicher Anordnungen, die uns heute überraschend zugestellt wurden, müssen unsere lang geplanten Veranstaltungen am 1.11. und am 19.11. leider ausfallen.
Allerheiligen und der Volkstrauertag sind sog. „Stille Feiertage“, das bedeutet: es dürfen keine Musik- , Theater- und Zirkusveranstaltungen durchgeführt werden. Das tut uns sehr leid!

Ihr könnt eure bereits erworbenen Eintrittskarten für den 1. und 19. November für einen beliebigen Termin eurer Wahl in Trier umtauschen. Dies ist ganz easy vor Ort an unserer Kasse am Zelt möglich. Diese ist immer geöffnet an Spieltagen jeweils ab 2 Stunden vor jeder Vorstellung. Oder eine einfach Mal schreiben an: aktion@cirque-bouffon.com Wir freuen uns, euch an einem anderen Tag in unserem Chapiteau begrüssen zu dürfen.
Als kleine Entschädigung gibt’s für alle Umbucher eine Tüte Popcorn for free.

Danke für euer Verständnis! Euer Cirque Bouffon


Trier

Spielort: Messepark Trier, In den Moselauen, 54294 Trier

25. Oktober bis 18. November 2023,
Mittwoch bis Freitag 19.30 Uhr,
Samstag 14.30 und 19.30 Uhr,
Sonntag 14.30 und 17.30 Uhr,
Montag und Dienstag keine Vorstellungen,
an Allerheiligen – Mittwoch, 1.11.2023 – fallen die Shows wegen des Feiertagsgesetzes in Rheinland-Pfalz leider aus.

Vorverkauf in Trier über Ticket Regional oder per Tickethotline im Ortsnetz 0651/9790 777 (Montag bis Samstag 9.00 bis 20.00 Uhr) oder Ticketmaster. und an der Abendkasse am Zirkuszelt (ab 2 Stunden vor jeder Vorstellung ohne VVK-Gebühren).

Vorverkaufsstellen
Ticket Regional, Trierischer Volksfreund: TV-Ticket-Hotline 0651/7199-996, TV-Online-Tickets und Ticketmaster.

Ihr Vorteil: Leser der SZ/Volksfreund erhalten exklusiv 20% Rabatt für alle Shows am Mittwoch und Donnerstag mit Code: Aborabatt
(nur gültig so lange der begrenzte Vorrat an rabattierten Tickets reicht.)


Partner in Trier


Cast

Änderungen der Besetzung vorbehalten.

Zirkusplan