Der Vorverkauf hat begonnen

10 Jahre Cirque Bouffon - Die Jubiläums-Show 2015

Pünktlich zum 10 jährigen Jubiläum kehrt der Cirque Bouffon am 1. April (kein April-Scherz) nach Münster und am 30. April 2015 nach Köln zurück.

Im "Le Bouffon - épicerie fine" , Zülpicher Straße 296, 50937 Köln [Sülz], kann man nicht nur Anja und Frédéric treffen, sondern auch Tickets für die neuen Shows in Münster und Köln kaufen. Sichern sie sich also am Besten jetzt schon Ihre Tickets!!!!

Vorverkauf über Kölnticket oder an der Abendkasse am Zirkuszelt (ab 2 Stunden vor jeder Vorstellung).


Neue Show 2015

10 Jahre Cirque Bouffon - Die Jubiläums-Show 2015

Pünktlich zum 10 jährigen Jubiläum kehrt der Cirque Bouffon am 1. April (kein April-Scherz) nach Münster und am 30. April 2015 nach Köln zurück.

Wieder wird das internationale Artisten- und Musikerensemble mit einem neuen Programm unter der Regie von Frederic Zipperlin und der musikalischen Leitung von Sergej Sweschinski sein Publikum begeistern.

Ganz im Stile des französischen Nouveau Cirque und mit dem altbewährten Motto „Das Herz berühren und die Zeit entschleunigen“ wird der Cirque Bouffon die Zuschauer verzaubern.
Sichern sie sich jetzt schon die Tickets!!!!

Vorverkauf über Kölnticket oder an der Abendkasse am Zirkuszelt (ab 2 Stunden vor jeder Vorstellung).


solvo - Lyon

Inédit sur la scène des Célestins, le Cirque Bouffon pourrait revendiquer l’invention d’un brevet de nostalgie joyeuse, de commedia dell’arte bohême ou de cirque futur d’autrefois. Le mélange des genres et des émotions est si total et permanent qu’il laisse peu de répit entre les apparitions de cette bande d’artistes imprévisible.

La compagnie est née du tandem formé par Anja Krips et Frédéric Zipperlin, ancien membre du Cirque du Soleil. Ils ont rassemblé autour d’eux une incroyable cohorte de clowns, acrobates, jongleurs, musiciens et voltigeurs venus des quatre coins du monde. Sous la conduite du compositeur Sergej Sweschinskij qui donne son unité musicale au spectacle, Solvo propose une digression foldingue pour sauver le monde d’une avalanche de nouvelles. Un amoncellement de papiers journaux symbolise ce danger d’une course à l’information chaque jour plus folle et insensée. La parade face à cette menace est une suite de détournements qui mêlent l’étonnement, l’effervescence musicale et un humour qui rassemble tous les âges et tous les publics. À défaut d’en finir avec l’envahisseur, la représentation offre l’échappatoire d’une pause débordante de joie et de fantaisie, dans l’esprit chahuteur et loufoque des cirques d’aujourd’hui.

Toutes les images du nouveau spectacle plébiscité sont disponibles ici : solvo-Galerie


Termine:

Cirque Bouffon au Theatre des Celestins
Du 16 décembre 2014 au 2 janvier 2015

4, Rue Charles Dullin
69002 Lyon
www.celestins-lyon.org


Wiesbaden ist verzaubert

Nandou ist nun auch in Wiesbaden gelandet und das Publikum ist hingerissen und verzaubert. Auf dem traumhaften Gelände der Reisinger Anlagen, in unmittelbarer Nähe zum Wiesbadener Hauptbahnhof, reiht sich eine ausverkaufte Vorstellung an die andere. Beseelte und glückliche Gäste bevölkern das wunderschöne Zirkuszelt und das liebevolle gestaltete Gelände, welches zum Verweilen und Genießen einlädt. Begeistern konnte das anspruchsvolle Wiesbadener Publikum die zirzensischen Darbietungen des gesamten nandou-Ensembles. Wir freuen uns auf die noch kommenden Vorstellungen und das tolle Publikum.


nandou kommt nach Wiesbaden

Der Vorverkauf hat begonnen! Cirque Bouffon kommt mit "nandou" zum ersten Mal nach Wiesbaden.

Das internationale Ensemble lädt seine Gäste in das charmante Chapiteau in die Reisinger Anlagen.
Der französische Regisseur Frédéric Zipperlin, ein ehemaliges Mitglied des weltbekannten Cirque du Soleil, entführt die
Zuschauer mit seiner Inszenierung „nandou“ in eine neue Dimension des Nouveau Cirque. Liebenswerte Clowns, Luftakrobaten, Körperkünstler und musikalische Virtuosen garantieren ein herzberührendes Erlebnis für Jung und Alt. Herz, Poesie und Humor finden sich in der Show genau so wieder wie die wunderbare Musik von Sergej Sweschinskij, der einfühlsame Kompositionen
erschaffen hat. Gemeinsam mit seinen Musikerkollegen entführt er das Publikum in träumerische Klangwelten.

Lassen Sie sich überraschen! „nandou“ ist ein Universum voller Poesie und Lebensfreude!


nandou in Münster

Auch Münster hat jetzt das “nandou”-Fieber gepackt.

Begeistertes Publikum, Standing Ovations und tosender nicht enden wollender Applaus. Die neue Show “nandou” ist sensationell gut angekommen. Auch die "Bar Bouffon" wird fleißig besucht. Denn die tolle Location direkt am Aasee ist wirklich einen Ausflug wert.

Unter der Regie von Frédéric Zipperlin haben alle Artisten eine weltklasse Performance abgeliefert. Eine hinreissende verträumte und poetische Show. Die nandou-Artisten sind: Adam Tomaszewski, Nataliya Nebrat, Rudik Yakhin, Anja Krips, Sergej Sweschinski, Anatoli Akerman, Evgeny Pimonenko, Linda Sander, Daniella und Michal sowie Bert & Fred.


nandou kommt nach Münster

Der Vorverkauf für die neue Show "nandou" in Münster hat begonnen. Die Premiere findet am 22. Juni, wieder im Zirkuszelt auf den Aasee-Wiesen statt. (Zwischen Mövenpick und Wewerka-Pavillon (Kardinal-von-Galen-Ring, 48149 Münster)

Termine: 22.6. bis 21.7.2013, Mittwoch bis Freitag 20 Uhr,
Samstag 15 und 20 Uhr, Sonntag 14 und 17 Uhr,
Montag und Dienstag keine Vorstellungen.

ACHTUNG: 20{1324d96572d2ec0a3bfb5d5259ba23a787bb13594d7f295371a0dabacea716b5} Frühbucherrabatt auf alle Tickets der 1. Woche (22.6. bis 30.6.)

Wir freuen uns riesig auf unser Münster-Gastspiel und sind uns sicher, dass auch Münster unser nandou lieben wird!


nandou - Premiere in Köln

Köln im "nandou"-Fieber - tolle Premiere für den Cirque Bouffon und die neue Show.

Ausverkauftes Haus, Standing Ovations und tosender nicht enden wollender Applaus. Die Premiere von "nandou" ist sensationell gut angekommen.

Unter der Regie von Frédéric Zipperlin haben alle Artisten eine weltklasse Performance abgeliefert. Eine hinreissende verträumte und poetische Show. Die nandou-Artsiten sind: Adam Tomaszewski, Nataliya Nebrat, Rudik Yakhin, Anja Krips, Sergej Sweschinski, Anatoli Akerman, Evgeny Pimonenko, Linda Sander, Daniella und Michal sowie Bert & Fred.


Vorverkauf für »nandou«-Tour 2013 ist gestartet

Cirque Bouffon präsentiert neue Show und Tournee
Vorverkauf für »nandou«-Tour 2013 ist gestartet.

2013 verzaubert Cirque Bouffon mit seiner neuen Show »nandou«.

Das internationale Künstlerensemble tourt dieses Jahr erstmals durch mehrere Städte in Deutschland und wird mit seiner neuen Show »nandou« sein Publikum im Stile des französischen Nouveau Cirque mit Elementen aus Artistenzirkus, Komik, Musik, Theater und Tanz begeistern.

Die Welturaufführung der fünften Kreation des Cirque Bouffon wird diesmal in Köln stattfinden. Ab 8. Mai wird die Kompagnie wieder in ihr charmantes Chapiteau vor dem Schokoladenmuseum im Kölner Rheinauhaufen einladen.
Köln wird diesmal Tourneestart und Weltpremiere der neuen Show sein, bevor es weiter nach Münster und Wiesbaden gehen wird.

Der französische Regisseur Frederic Zipperlin wird mit seiner neuen Inszenierung »nandou« die Zuschauer in eine neue Dimension des Nouveau Cirque entführen. Liebenswerte Clowns, Luftakrobaten, Körperkünstler und musikalische Virtuosen garantieren ein herzberührendes Erlebnis.

Nandou ist ein großer flugunfähiger Vogel aus der Gattung der Laufvögel. Mit seinem lockeren, zerfleddert aussehenden Federkleid und riesigen Flügel wirkt der Nandou liebenswert und tapsig. Diese Eigenschaften werden sich in der neuen Show wiederfinden ebenso wie die wunderbare Musik von Sergej Sweschinskij.
Der Komponist Sergej Sweschinskij erschafft speziell für »nandou« neue einfühlsame Kompositionen und wird mit seinen Musikerkollegen das Publikum wieder einmal in völlig neue träumerische Klangwelten entführen.
„Lassen Sie sich überraschen! »nandou« wird ein Universum voller Poesie und Lebensfreude sein“, erklärt Frédéric Zipperlin in der heutigen Pressekonferenz

Frédéric Zipperlin, ehemaliges Mitglied des weltbekannten Cirque du Soleil realisiert gemeinsam mit Anja Krips und seiner Kompagnie Cirque Bouffon eine neue Art des Artistik Theaters mit der Philosophie des französischen Nouveau Cirque.
Auch bei der neuen Show »nandou« verbinden sich die Einflüsse des Nouveau Cirque, der Philosophie des Cirque Bouffon und die Stilistik der Musik von Sergej Sweschinskij zu einem ästhetischen Gesamtkunstwerk.

Die nandou-Tournee führt die Kompagnie 2013 nach Köln, Münster und Wiesbaden. Weitere Gastspielstationen sind derzeit noch in Planung. Der Vorverkauf für die Tournee ist nun gestartet. Frühbucher erhalten noch bis 31. Januar einen Rabatt in Höhe von 20 {1324d96572d2ec0a3bfb5d5259ba23a787bb13594d7f295371a0dabacea716b5} auf die Eintrittskarten.

Tournee-Daten:
Köln – 8. Mai bis 2. Juni 2013
Münster – 21. Juni bis 21. Juli 2013
Wiesbaden – 9. September bis 6. Oktober 2013

Eintritt: Erwachsene 29 Euro bis 45 Euro, Kinder (5-14 Jahre) 18 Euro bis 33,50 Euro
Karten sind im Vorverkauf erhältlich bei www.koelnticket.de


Au revoir Münster

Vier wunderbare Wochen durften wir, am schönen Aasee in Münster, ein tolles Publikum mit unserer Show "Solvo" verzaubern, begeistern und entschleunigen.
Schade, dass wir schon wieder zu unserem nächsten Gastspiel aufbrechen mussten. Wir versprechen aber, dass wir wiederkommen.


Aufbau vor dem Schokoladenmuseum in vollem Gange - 9.8.2012

Cirque Bouffon im Kölner Rheinauhafen
Aufbau vor dem Schokoladenmuseum in vollem Gange

Die Arbeiten sind seit Tagen in vollem Gange und das rot-weiße Zirkuszelt ist bereits vor dem Kölner Schokoladenmuseum sichtbar. In einigen Tagen ist es dann wieder soweit: Fréderic Zipperlin und Anja Krips verzaubern mit ihrem Cirque Bouffon wieder Köln.
Ab Mittwoch 15. August präsentieren sie vor dem Schokoladenmuseum ihr neues Programm SOLVO.
Die Companie bietet in seinem intimen 400-Plätze-Zelt erneut ein artistisch-musikalisches Spiel aus Fantasie für Herz und Seele - komplett abseits vom klassischen Zirkus.

Vier Wochen lang heißt es dann bis 16. September: Innehalten, Befreien, Erlösen sowie das Herz der Zuschauer berühren. Die neue Show SOLVO ist eine glanzvolle Kombination aus Artistik, Poesie, Anmut und Ideenvielfalt fernab des Mainstreams.

„Wir haben ein wunderbares erstklassiges internationales Künstlerensemble aus wagemutigen Artisten, sensationellen Newcomern, liebenswerten Clowns und virtuosen Musikern zusammengestellt“, verrät Anja Krips, Direktorin des Cirque Bouffon.
Das Programm besteht aus viele kleine Geschichten – mal komisch, mal zauberhaft, mal kraftvoll. All diese Geschichten zeigen stets ästhetisch und harmonisch einzigartige Bilder. Durch die eindringlichen Musikkompositionen von Sergey Sweschinskij werden die artistischen Nummern, die zuweilen mit skurriler Komik, Tanz, Gesang und Pantomime gespickt sind, zu einem Gesamtkunstwerk, das das Herz berührt.

In diesem Jahr wird Fréderic Zipperlin, ehemaliges Mitglied des weltbekannten Cirque du Soleil nicht selbst mit in der Manege stehen und hat sich voll und ganz seiner neuen Regie-Arbeit gewidmet.
„Mit SOLVO wollte ich ein Bild des Loslösens erschaffen. Eine Befreiung von dem enormen Druck, der von außen auf die Menschen ausgeübt wird. Ich bin sehr gespannt wie das Kölner Publikum reagiert“, erklärt Regisseur Fréderic Zipperlin.
SOLVO hatte zwar bereits im Mai in Garbsen Weltpremiere aber ist wie auch die vorherigen Programme des Cirque Bouffon im Verlauf der Vorstellungen in einem sich ständig entwickelnden Prozess. So verändert sich die Show auch mit der Mentalität und der Reaktionen des Publikums.
Die Vorführungen des Cirque Bouffon sind ein sinnliches Erlebnis für die ganze Familie.

Erstmals gibt es in diesem Jahr mit Zirkus-Workshops für Erwachsene sowie Kinder auch einen Blick hinter die Kulissen. In den zweitägigen Kursen geht es um Musik und Clownerie.
Der Workshop für Kinder ab 8 Jahre findet am 16.08./17.08.2012, der Kurs für Erwachsene am 23./24.08.2012 statt. Beide von jeweils von 13-17 Uhr. Anmeldung: über www.cirque-bouffon.com

Vorstellungen: 15.08.- 16.09.2012, jeweils Mittwoch, Donnerstag, Freitag um 20 Uhr, Samstag 15 Uhr und 20.00 Uhr, Sonntag 14 Uhr und 17 Uhr. Premiere: 15.08.2012 um 20 Uhr
Eintritt: 39 €/29 €, Kinder (5-14 Jahre) 29 €/19 €, Kinder bis einschließlich 4 Jahre haben freien Eintritt.
Karten sind im Vorverkauf erhältlich bei www.koelnticket.de sowie an der Abendkasse.

Das Kölner Gastspiel des Cirque Bouffon wird präsentiert vom Kölner Stadt-Anzeiger und unterstützt durch Lindt, Schokoladenmuseum, Kölner.

download Word-Dokument - PM Aufbau Cirque Bouffon 2012 Köln