Absage für BOHEMIA des Cirque Bouffon in Bielefeld
Alternativtermin im Frühsommer 2024

Der Cirque Bouffon muss sein Gastspiel seiner Show BOHEMIA, das ab 9.9. in Bielefeld geplant war, kurzfristig absagen. Die Kompanie wird ihren Besuch in Bielefeld auf Mai 2024 verschieben.

Die Gründe für die Absage des Gastspiels sind vielfältig: Die Coronazeit und die Wiederaufnahme des Spielbetriebs der letzten Monate war durch die speziellen Verordnungen der Behörden für den Cirque Bouffon nicht leicht und extrem kostspielig. Mit Blick auf den aktuellen Vorverkauf in Bielefeld stellte die Kompanie nun fest, dass die Auslastung der BOHEMIA-Shows aktuell noch weit unter dem Mindestsoll liegt. Die Entscheidung für eine Absage fiel Bouffon-Direktor Frédéric Zipperlin nicht leicht, doch sie ist aus wirtschaftlichen Gründen nötig – auch weil durch die derzeit steigenden Preise für Gas, Strom und Unterkünfte die Ausgaben für die Produktion weit höher sind, als ursprünglich geplant und kalkuliert.

„Ich möchte nicht in die Situation kommen, Künstler-Gagen und das Team nicht mehr bezahlen zu können. Aus diesem Grund haben wir hin und her gerechnet und mit schwerem Herzen beschlossen, das Gastspiel von BOHEMIA in Bielefeld zuverschieben.“ erklärt Bouffon-Direktor Frédéric Zipperlin.

Der neue Termin für das Gastspiel des Cirque Bouffon in Bielefeld ist vom 10.05. bis 09.06.2024. Die bereits erworbenen Karten können umgetauscht werden auf einen neuen Termin nach Wahl in 2024. Dies muss an der Kartenvorverkaufsstelle vorgenommen werden, bei der die Karte gekauft wurde.

Mehr Infos in Kürze auf www.cirque-bouffon.com